Im Norden der Insel Rügen

Auf etwa der halben Strecke zwischen Juliusruh und der Wittower Fähre liegt der kleine, beschauliche Ort Lobkevitz.
Das, was diesen Ort zu einem lohnenswerten Zwischenstopp für Radler und Motor-Touristen macht, ist der

Töpferhof im ehemaligen Gutshaus Lobkevitz.

Der Gutshof Lobkevitz ist zu einer festen Adresse für die Begegnung mit der Kunst
und zu einer Stätte der künstlerischen Selbstverwirklichung geworden.
Jürgen Blank, Hofherr und Keramikermeister, bietet Töpfern für Groß und Klein an,
Workshops für Erwachsene sind geplant, ein Künstlermarkt und eine Gartengalerie sind im Entstehen.

Im Sommer gibt es auch französisches Essen, Flammmkuchen aus dem Holzofen und Burgunder Weine. Einzigartig auf Wittow!